Tag des Bades

Tag des Bades

Auf Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) feiern die Badprofis jährlich den „Tag des Bades“ – das nächste Mal am 21. September 2019. Ob als Besucher oder Gastgeber: Teilnehmen lohnt sich in jedem Fall!

Alljährlich begeht die Badbranche am 3. Wochenende im September den „Tag des Bades“. Das geschieht auf Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Das bundesweite Event nimmt sich immer eines spannenden Themas an. Stets geht es darum, für die stärkere Berücksichtigung des Bades zu werben – ob zur Gesundheitsvorsorge, ob als Ort der Entspannung in den eigenen vier Wänden oder aber als kluge, vorausschauende Investition im Rahmen eines altersgerechten Umbaus. Gefeiert wird in den ständigen Ausstellungen der Badprofis. Unterstützung erfährt die Veranstaltung von Badbotschafterin Franziska van Almsick.

Tag des Bades 2019 – erstmals zwei Kampagnen im Angebot

Wir haben es bereits an dieser Stelle angedeutet, und teilweise wurde es in der Fachpresse schon publiziert: Es gibt in diesem Jahr die Besonderheit, dass den mitwirkenden Betrieben zwei eigenständige Kampagnen zur Verfügung stehen. Die Entscheidung, den „Tag des Bades“ quasi doppelt zu bewerben, ist nicht rein zufällig, sondern den aktuellen Tendenzen und Entwicklungen geschuldet.

Tag des Bades
Composing: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)

So soll das Motto „Alles fürs Wohlgefühl“ das Thema „Gesundheit im Bad“ weiter ankurbeln. Der alternative Slogan „Bunte Mischung“ greift wiederum die auch zur „ISH“ als Trend ausgemachte neue Farbigkeit auf. Entsprechend „poppig“ ist das Aktionsmotiv ausgefallen. Wenngleich sich hinter „Bunte Mischung“ außer flotten Tönen ebenso die Vielfalt des Wohnbades an sich „versteckt“.

In jedem Fall sind beide Ansätze sehr unterschiedlich und ermöglichen den Firmen vor Ort, ihre Event-Aktivitäten an individuellen Vorlieben bzw. Strategien zu orientieren. Wir sind gespannt, welches Angebot am Ende den meisten Zuspruch erhält, und wünschen ein gutes Händchen bei der Wahl.

Downloadlinks für Marktpartner zu den Aktionsmitteln

Wie schon im letzten Jahr mit Erfolg praktiziert, gibt es keine zentrale Plattform mehr, bei der sich die Teilnehmer anmelden und registrieren lassen müssen. Die kostenlosen Aktionsmittel fürs Veranstaltungs-Marketing stehen ausschließlich in den internen Bereichen von DG Haustechnik und ZVSHK zum Download für die Eigenproduktion zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die VDS-Geschäftsstelle – am besten mit unserem Kontaktformular.

Wichtig: Um in die internen Bereiche von DGH und ZVSHK zu kommen, benötigen Sie Ihr persönliches Login.

Umfang der kostenlosen Aktionsmittel

Zu den Aktionsmitteln pro Kampagne gehören jeweils

  • Print: Poster A2, Anzeige 90×135 mm 4c, Anzeige 90×135 mm sw (gilt nur für „Alles fürs Wohlgefühl“-Kampagne)
  • Internet: Full-Banner 468×60 px, Medium rectangle 300×250 px
  • Tag des Bades-Logo in verschiedenen Formaten (jpg, eps, png) – immer mit tagdesbades.de oder gutesbad.de-Hinweis zur freien Wahl
  • Zur Weitergabe an Printmedien (bei Anfragen oder auch im Zusammenhang mit einer Anzeigenschaltung): Musterpresseinformation zur Individualisierung mit Fotobogen und je drei Farbfotos, eines davon mit dem „Tag des Bades“-Logo; bitte bei Verwendung die genannte Fotoquelle angeben.

Bestell-Broschüren

Die beliebten VDS-Broschüren haben sich seit vielen Jahren als Werbegeschenk mit hohem Nutzwert bewährt. Sie lassen sich direkt bei der VDS-Geschäftsstelle mit unserem VORBEREITETEN BESTELLFORMULARanfordern. Informationen zu den Kosten und zu den Broschüren selbst finden Sie im Werbemittel-Bereich.

Bei der Gelegenheit möchten wir Ihnen ein neues Exemplar in unserer kleinen Sammlung vorstellen und Ihnen den Titel Das moderne Bad“ ans Herz legen. Der Ratgeber für eine vorausschauende Planung stieß bereits bei seiner Vorstellung zur „ISH“ durch die Aktion Barrierefreies Bad auf großes Interesse. Jetzt liegt er gedruckt vor – und kann Ihnen als Profi als kompetente Grundlage für das Beratungsgespräch dienen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Begleitet wird der „Tag des Bades“ in bewährter Weise durch die überregionale Kommunikationsarbeit der VDS. Neben zahlreichen Print-Aktivitäten kommunizieren bzw. bewerben auch www.gutesbad.de als zentrale Informationsplattform rund ums Bad und www.tagdesbades.de als reine Kampagnenseite das Event – und das im Grunde ganzjährig und rund um die Uhr.

Große Unterstützung erfährt der „Tag des Bades“ abermals durch die deutsche Schwimm-Ikone Franziska van Almsick. Anlässlich des diesjährigen ISH-Rundganges der VDS-Badbotschafterin haben wir kurze Interviews mit ihr führen können. An ihren persönlichen Eindrücken interessiert? Nutzen Sie die Links zum youtube-Kanal von gutesbad.de:

DAS TEAM DER VDS WÜNSCHT GUTES GELINGEN!