Markt & Branche

Albert Gebert mit Familie
26. März 2024

150 Jahre Geberit: Vom Ein-Mann-Betrieb zum Weltkonzern

1874 begann die Geschichte von Geberit als Ein-Mann-Betrieb in der Altstadt der Schweizer Stadt Rapperswil. Im Jahr 2024 blickt die Geberit Gruppe auf 150 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Seit der Gründung zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Sanitärbranche.

Förderprogramme für den Bausektor gestartet.
20. Februar 2024

Bundesbauministerium startet Förderprogramme

Das Bundesbauministerium (BMWSB) hat die drei Förderprogramme Klimafreundlicher Neubau (KFN), Genossenschaftliches Wohnen sowie Altersgerecht Umbauen gestartet. Insgesamt werden die Programme mit einer Summe von deutlich über 900 Millionen Euro gefördert. Anträge können über die Website der KfW-Bank gestellt werden.

1. Februar 2024

VDS-Forderung erfüllt: KfW-Förderung aufgestockt

Ende November wurde das KfW-Programm 455-B „Altersgerecht Umbauen“ noch gestoppt, jetzt soll es im Februar wieder freigegeben werden. Und das mit einem doppelt so hohen Budget. Im Bundeshaushalt sind hierfür künftig 150 Millionen Euro vorgesehen. Und damit genau die Summe, die die VDS seit Jahren fordert.

Geschäftsklima SHK Quartal 4/2023
25. Januar 2024

Geschäftsklima zum Jahresende weiter abgekühlt

Nach den konjunkturell starken Jahren 2021 und 2022 schließt das vergangene Jahr 2023 mit einem negativen Geschäftsklima ab. Bereits im 3. Quartal 2023 rutschte das Geschäftsklima im Wirtschaftsbereich Haus- und Gebäudetechnik in den negativen Bereich. Im 4. Quartal sank das Geschäftsklima weiter.

Grafik: Konjunkturabfrage Wirtschaftsbereich SHK
6. November 2023

SHK-Geschäftsklima erstmals im negativen Bereich

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt mit einem Wert von -3 erstmals seit Erhebung der Daten durch B+L Marktdaten im negativen Bereich. Nach der sehr guten Konjunkturlage im Jahr 2021 trübt sich die Stimmung nach und nach merklich ein.

Studie Nutzung Toiletten Schule
26. September 2023

Neue Studie zur Nutzung von Schultoiletten

Die German Toilet Organization (GTO) widmet sich in Kooperation mit dem Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn einer Studie dem Thema Nutzung von Schultoiletten. Die Ergebnisse schildern den Ernst der Lage, geben aber auch Anlass zur Hoffnung.